DSL News vom 24. April 2007

Telefon und Internet aus dem TV-Kabelnetz bald auch für Mönchengladbach und Umgebung

ish, der Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen, modernisiert nach monatelangen Vorarbeiten mit Millionenaufwand das TV-Kabel in Mönchengladbach und Umgebung. Auf diese Weise stehen ab Mitte Mai auch Bürgern in Mönchengladbach, Viersen, Jüchen und Korschenbroich erstmals schnelles Internet und Telefon aus dem TV-Kabelnetz zur Verfügung – und damit eine preisgünstige Alternative zum herkömmlichen DSL- und Telefonanschluss.

Nach dem Großraum Düsseldorf sowie den Städten Köln, Bonn, Bochum, Mülheim an der Ruhr, Dortmund, Essen, Lünen, Bottrop, Gladbeck, Olpe, Leverkusen, Wuppertal, Gelsenkirchen, Recklinghausen und Herten investiert ish nun auch in den Ausbau des Kabelnetzes in Mönchengladbach und den umliegenden Gemeinden. Für über 157.500 Kabelhaushalte in Mönchengladbach und Umgebung besteht in der Regel ab dem 18. Mai 2007 die Möglichkeit, das gesamte Potential des TV-Kabels zu nutzen: Telefon, Internet und Digital TV aus einer Leitung – auch als “Triple Play” bezeichnet – werden im Kabel besonders günstig angeboten.

Nach der Netzaufrüstung stehen ab dem 18. Mai den über 157.500 Kabelhaushalten in Mönchengladbach und Umgebung die neuen Angebote aus dem ish-Kabel zur Verfügung. Für alle Neukunden gibt es noch bis zum 21. Mai 2007 das Kombipaket “2play 6000″ mit einem Internetanschluss, einer 6000 Kbit-Flatrate und einem Telefonanschluss (inkl. Flatrate ins deutsche Festnetz) zum Aktionspreis von nur 30,- Euro/Monat. Für nur 40,- Euro/Monat ist im Aktionszeitraum das noch schnellere Paket “2play 16000″ mit 16000 Kbit-Flatrate zu haben. Eine vollständige Übersicht zu den aktuellen Angeboten aus dem ish-Kabel ist auf www.ish.de zu finden. Die Preise für die 2play-Pakete gelten jeweils während der gesamten Mindestvertragslaufzeit von fairen 12 Monaten. Einen modernen Wireless-LAN-Router gibt’s gratis dazu. Das vorhandene analoge Telefon und die gewohnte Rufnummer können in der Regel übernommen werden – ein Telefonanschluss über einen Telefon- oder DSL-Anbieter ist somit nicht mehr notwendig.

Details und Bestellung über » www.unitymedia.de «

Weitere Informationen zu Unitymedia

Unitymedia