DSL News vom 2. April 2008

Telefon- und DSL-Komplettpaket von Strato für 25 Euro

Seit über einem halben Jahr hat Strato sein entbündeltes Telefon- und DSL-Komplettpaket – Strato DSL3+ – weder inhaltlich noch preislich verändert. Pünktlich zum 01. April wurde der Preis nun drastisch reduziert und beträgt ab sofort nur noch 24,95 Euro pro Monat. Bislang kostete das Paket mit Telefonanschluss, DSL16000 inkl. Flatrates 35,95 Euro und damit stolze 11 Euro mehr als jetzt. Bei diesem neuen Angebot handelt es sich um einen dauerhaften Preis.

Komplettpaket von Freenet: Strato DSL3+

Bei Strato DSL3+ handelt es sich um ein Produkt der freenet AG. Der Endkundenvertrag wird dabei direkt mit der freenet AG abgeschlossen. Um das Strato DSL-Komplettpaket zu nutzen, ist kein zusätzlicher Telefonanschluss (z.B. der Deutschen Telekom AG) nötig. Als weitere Neuerung enthält das Paket nicht nur eine Telefonflat ins deutsche Festnetz, sondern zugleich in die Festnetze von Österreich, Frankreich, Italien, Grossbritannien, Niederlande, Spanien und Dänemark.

Mit einem monatlichen Paketpreis von 24,95 Euro stellt das Angebot Strato DSL3+ das derzeit günstigste Telefon- und DSL-Komplettpaket ohne Telekom Anschluss dar. Für die Bereitstellung von DSL3+ berechnet Strato einmalig 29,90 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

Details und Bestellung über » www.strato.de «

Weitere Informationen zu Strato

Strato