DSL News vom 1. Mai 2007

Phone-Flat bei Strato DSL 3+ ein halbes Jahr gratis

Die Sprachqualität ist vergleichbar mit ISDN – dies bescheinigt der TÜV Saarland der STRATO Muttergesellschaft, der freenet AG. STRATO vermarktet die eigenen DSL-Angebote auf Basis der freenet-Systeme. Damit sind STRATO und freenet die einzigen Anbieter von DSL-Telefonie auf dem deutschen Markt, deren hohe Sprachqualität unabhängig bestätigt wurde. Das beliebte Magazin „PC Action“ urteilt ebenso: „Im Test ist die Sprachqualität glasklar und damit besser als so mancher analoge Telefonanschluss“, lobt die Redaktion (Ausgabe 04/2007).

Diese doppelte Auszeichnung feiert STRATO mit einer einmaligen Preisaktion: Bis zum 31.05. gibt es für alle STRATO DSL 3+ Einsteiger die Phone-Flat für alle Gespräche ins deutsche Festnetz ein halbes Jahr gratis. STRATO DSL 3+ Kunden bekommen also DSL- und VoIP-Flat sowie DSL-Anschluss mit bis zu 16.000 kBit/s sechs Monate lang für nur 28,90 Euro pro Monat. Ein herkömmlicher T-Com Telefonanschluss ist nicht mehr nötig. Nach Ablauf der sechs Monate kostet das Komplettpaket 38,80 Euro monatlich. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate und es fallen einmalig 29,90 Euro Bereitstellungsgebühren an.

Weitere Informationen ab 02.05. unter www.strato.de/dsl.

Details und Bestellung über » www.strato.de «

Weitere Informationen zu Strato

Strato