DSL News vom 10. März 2008

Osteraktion bei o2 DSL

O2 macht seinen Kunden zu Ostern ein attraktives Angebot: Wer zwischen dem 10. und 31. März 2008 einen O2 DSL L Vertrag über www.o2dsl.de abschließt, spart im ersten Jahr der Vertragslaufzeit 60 Euro. In den ersten 12 Monaten zahlen DSL-Neukunden nur 25 Euro Grundgebühr pro Monat, im zweiten Jahr sind es anschließend 30 Euro. Die Anschlussgebühr für O2 DSL entfällt, den W-LAN fähigen O2 Surf & Phone Router gibt es gratis dazu.

Mit der Surf Flatrate surfen Kunden mit bis zu 4 MBit/s ohne weitere Kosten unbegrenzt im Internet. Für drei Euro zusätzlich pro Monat kann die Bandbreite auf 8 MBit/s, für fünf Euro sogar auf 16 MBit/s im Downstream erhöht werden. Die Phone Flatrates beinhalten alle Telefonate in das gesamte deutsche Festnetz sowie in das Mobilfunknetz von O2 Germany. Ebenfalls bereits im Grundpreis enthalten ist die O2 Family & Office Flatrate. Wer seinen O2 DSL Vertrag und seine O2 Mobilfunkverträge unter derselben Kundennummer laufen lässt, telefoniert zwischen allen seinen Verträgen kostenlos – sowohl vom Festnetz zum Handy als auch umgekehrt oder von O2 Handy zu O2 Handy.

O2 DSL ist ein komplett entbündeltes Telekommunikationsangebot, das auf der DSL Infrastruktur der Telefónica Deutschland basiert und zu dessen Nutzung kein weiterer Festnetzanschluss (z.B. der Deutschen Telekom AG) nötig ist. O2 erreicht damit nahezu 60 Prozent aller deutschen Haushalte. Die Mindestvertragslaufzeit der O2 DSL Komplettpakete beträgt 24 Monate.

Details und Bestellung über » www.o2.de «

Weitere Informationen zu O2

O2