DSL News vom 4. Januar 2008

Neues Tarifsystem bei Versatel DSL

Versatel hat sich für das Jahr 2008 ein neues Tarifsystem für die Telefon- und DSL-Angebote ausgedacht. Bereits seit dem 2. Januar haben Versatel-Neukunden die Möglichkeit selbst zu bestimmen, welche Bestandteile das eigene Paket beinhalten soll. Damit können die Kunden ihr Komplettpaket aufgrund der eigenen Vorstellungen zusammenstellen und müssen nur noch die ausgewählten Module bezahlen. Ausgangspunkt jeder Kombination ist das Basisangebot, bestehend aus einem DSL-2000 Anschluss, DSL Flatrate und einem ISDN-Telefonanschluss für 19,90 Euro pro Monat.

Versatel Tarif-Baukasten für individuelle Pakete

Mit dem neuen Tarif-Baukastensystem von Versatel bestimmt der Kunde, was in seinem Paket enthalten ist. Ab Januar 2008 können alle neuen Kunden das Paket nach ihren Wünschen zusammenstellen. Die Grundlage der konfigurierbaren Pakete ist immer der ISDN-Anschluss, sowie ein DSL 2000 Anschluss mit Flatrate. Weitere Module, wie beispielsweise eine höhere Bandbreite, eine Festnetz- oder Handy-Flatrate oder aber ein Sicherheitspaket, können individuell dazugebucht werden.

Die Basis-Flatrate DSL 2000 kostet 19,90 Euro pro Monat und bewegt sich damit aktuell im Wettbewerbsumfeld (siehe DSL-Tarifvergleich). Benötigt der Kunde eine höhere Bandbreite, zum Beispiel bis zu 4, 6 oder 16 Mbit/s im Downstream, kommen zum Grundpreis jeweils 5, 10 oder 15 Euro pro Monat hinzu. Eine Telefon-Flatrate kostet bei jedem Paket 7,50 Euro im Monat. Darin enthalten sind alle Gespräche ins deutsche Festnetz rund um die Uhr. Die Handy-Flatrate kostet monatlich fünf Euro. Das Mobilfunk-Angebot von Versatel umfasst eine Flatrate ins deutsche Festnetz.

Kostenlose Hardware, kein Telekom Anschluss notwendig

Um mit einem Versatel-Anschluss zu telefonieren bzw. im Internet zu surfen, ist kein Festnetzanschluss der Deutschen Telekom nötig. Eine Bereitstellungsgebühr fällt derzeit bei keinem der Produkte an. Zudem stellt Versatel die benötigte Hardware einschließlich DSL-Modem kostenfrei zur Verfügung. Wie bisher haben auch die individuell zusammengestellten Pakete eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten.

Details und Bestellung über » www.versatel.de «

Weitere Informationen zu Versatel

Versatel