DSL News vom 17. November 2007

Erneute Bandbreitenerhöhung bei Kabel Deutschland

Kabel Deutschland (KDG) erhöht ab Montag, den 19. November 2007, erneut die Download-Geschwindigkeiten auf bis zu 30 Mbit/s bei den Komplettpaketen aus Internet und Telefon. Die Upload-Geschwindigkeiten bei den Paket-Angeboten werden hierbei im Vergleich zu den aktuellen Bandbreiten verdoppelt.

Mit der Verdopplung der Downloadgeschwindigkeit beim Paket Comfort von derzeit 10 auf dann 20 Mbit/s, lässt Kabel Deutschland die DSL-Provider auch hier hinter sich. Neben der Verdopplung des Downloads bei Paket Comfort stockt Kabel Deutschland auch die Download-Geschwindigkeit im Paket Deluxe von 26 auf bis zu 30 Mbit/s auf. Zusätzlich zu den Downloads wurden auch die Uploads für beide Paketangebote verdoppelt. So steht im Paket Comfort ein Upload von bis zu 1 Mbit/s und im Paket Deluxe von bis zu 2 Mbit/s zu Verfügung. Die Downloadgeschwindigkeit im „kleinen“ Einsteiger-Paket Classic wurde nahezu verdoppelt und hat mit 1 Mbit/s jetzt Breitbandqualität. Dazu erhält man einen Telefonanschluss mit zwei parallelen Leitungen und eine dreimonatige Telefon-Flatrate gratis.

Bestandskunden können über das Kundenportal wechseln

Auch nach der Bandbreitenerhöhung bleiben die monatlichen Entgelte auf dem gleichen Niveau bestehen. Im Gegensatz zur Vorgehensweise bei anderen Anbieter bietet Kabel Deutschland auch Bestandskunden die Möglichkeit kostenfrei in die Pakete mit neuem Leistungsumfang zu wechseln. Das Upgrade kann im Kundenportal von KDG unter www.kabeldeutschland.de über den Menüpunkt “Tarifwechsel” vorgenommen werden. Allerdings sollte man hierbei beachten, dass die Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten dadurch erneut von vorne beginnt. Bei den Tarifen Paket Comfort und Paket Deluxe sind nebem dem Breitbandanschluss inkl. Flatrate auch eine Telefonanschluss samt kostenloser Gespräche ins deutsche Festnetz enthalten.

Auch reines Internetpaket möglich

Weiterhin bietet Kabel Deutschland auch die beiden reinen Internet-Tarife Flat Comfort und Flat Deluxe an. Diese werden wie bisher angeboten, sprich zum gleichen Preis und mit gleicher Geschwindigkeit. Flat Comfort bietet hierbei für 19,90 Euro pro Monat einen Breitbandanschluss mit 6 MBit/s, in der Flat Deluxe gibt es 26 MBit/s für 25,90 Euro monatlich.

Internet und Telefon auch ohne Kabelfernsehen buchbar

Alle Paket- und Einzelangebote von Kabel Internet und Kabel Phone sind seit Juni auch ohne Kabelfernsehen buchbar. Voraussetzung ist lediglich ein Kabelanschluss in der Wohnung oder im Keller. Weiterhin muss die Wohnung oder das Haus an ein Kabelnetz angeschlossen sein, das mit einem Rückkanal versehen ist.

Vor-Ort-Installation durch Servicetechniker gratis

Die Installation der Internet- und Telefonangebote erledigt ein Servicetechniker beim Kunden zuhause kostenlos. Kabel Deutschland kümmert sich bei Portierung der Rufnummer um die Abmeldung des bisherigen Telefonanschlusses. Das erforderliche Kabelmodem inklusive Telefonadapter wird dem Kunden während der Vertragslaufzeit unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Alle Internet- und Telefon-Tarife haben eine Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten und eine Kündigungsfrist von vier Wochen zum Vertragsende. Die Laufzeit der Verträge erneuert sich um zwölf Monate, wenn nicht fristgemäß gekündigt wird. Bei allen Einzel- und Paketangeboten fallen einmalige Bereitstellungskosten von 9,90 Euro an.

Details und Bestellung über » www.kabeldeutschland.de «

Weitere Informationen zu Kabel Deutschland

Kabel Deutschland