DSL News vom 15. Januar 2007

Congster DSL trotz Mindestlaufzeit kündigen

Alle Kunden einer Congster DSL Flat können bei einem Wechsel zu einem T-Com Call & Surf Komplettpaket den Vertrag mit Congster trotz Mindestlaufzeit vorzeitig kündigen. Dazu muss neben der Kündigung eine Auftragsbestätigung der T-Com an Congster gesendet werden:

Sehr geehrter Herr xxxxx,

vielen Dank für Ihre eMail.

Wir bedauern es sehr, dass Sie Ihren Vertrag mit congster kündigen möchten.

Wenn Sie sich bereits für das Call & Surf Paket der T-com angemeldet haben, bitten wir Sie uns mit Ihrer schriftlichen Kündigung die Anmeldebestätigung der T-com für dieses Paket zu senden. Wir behalten uns im Einzelfall vor, diese Angaben zu überprüfen, um Sie ggf. vorzeitig aus Kulanz aus Ihrem Vertrag zu entlassen.

Die Kündigung Ihres congster DSL Tarifs können Sie schriftlich per Fax oder per Post einreichen. Bitte vergessen Sie nicht, Ihre congster Kundennummer anzugeben.

Per Fax an:

0180 5 248 555 (14 ct/min)

Per Post an:

Congster GmbH
Postfach 10 03 05
D-64203 Darmstadt

Die Kündigungsfrist beträgt gemäß unserer AGB 30 Tage zum Ende des Kalendermonats vor Ablauf der Vertragslaufzeit.

Eine Entgegennahme der Kündigung in einer abweichenden Form ist laut unseren AGB leider ausgeschlossen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr congster Team

Details und Bestellung über » www.congstar.de «

Weitere Informationen zu Congstar

Congstar